/ Skandinavien 2017

Suomenlinna

So, nachdem gestern ja doch recht lang‘ war stand heute Entspannung an.

Dazu bin ich nach Suomenlinna raus. (Die Fähre gehört zu den Öffis hier und ist ganz normal bei der Tageskarte dabei. 🙂 Das ist eine vorgelagerte Insel hier im Archipel auf der die Verteidigungsfestung von Helsinki war (unter diversen verschiedenen Besatzungen) und die zum einen Unesco Weltkulturerbe ist und zum anderen auch ein sehr beliebter Ausflugs- und Picknickplatz ist.

Die dortige Kirche is gleichzeitig auch ein Leuchtturm (und wohl ziemlich beliebt zum Heiraten)

 und bewohnt ist die Insel (von ca 800 Menschen) auch, die es da auch ganz nett haben.

(Ansonsten is die Insel was ich so gesehen hab‘ auch extrem bei Pokémon Go Spielern beliebt. 😉

Wieder am Festland gabs nach dem obligatorischen Besuch zum Shoppen im Hardrock-Cafe und ’nem kurzen Abstecher beim H&M (angesichts der Temperaturen ’ne kürzere Hose gekauft …) Essen vom Buffet incl Rentier und Elch.

Zum Ausklang hab‘ ich dann noch das gute Wetter in der Stadt am Hauptplatz genossen.

Morgen: Reisetag